bg-main-new2.jpg
OmAmSee_Logo_Om.png

01. - 03. Juli 2022 - Festspielhaus Füssen

OmAmSee_Logo_Schrift.png
FITFOX_Logo_rgb_allwhite.png

YOGA & MUSIK FESTIVAL ALLGÄU

Om Am See Trailer 2022

Om Am See One Day Edition 2021

LaBrassBanda meets Yoga 2020

NOCH

BIS ZUM OM AM SEE - FESTIVAL 2022

4V8A8574.jpeg

Der Spirit von Om am See und die Schönheit der Natur, an diesem Ort miteinander kraftvoll vereint, soll dein Herz und deine Seele beflügeln.

Nimm dieses Glücksgefühl als Momentaufnahme mit in dein Leben.

 
OmAmSee_Logo_Om.png
OmAmSee_Logo_Schrift.png

Nach der wundervollen „One Day Edition“ und dem legendären ausverkauftem „LaBrassBanda meets Yoga“ Experiment im Jahr 2020 und unserem " On Day Special" im Jahr 2021, gibt es nun 2022 endlich das heiß ersehnte volle Festivalformat.


Das Line-Up neben Petros Haffenrichter, Gabriela Bozic, Jelena  Lieberberg , Simon Park, Ranja Weis  u.v.a wird gerade noch durch weitere Lehrer und Lehrerinnen ergänzt und wir sind auch noch in den Verhandlungen mit einem internationalen Überraschungsgast.

Musikalische gibt es zu den verschiedenen Kirtans, Yogastunden mit Mantra und Worldmusik u.a. mit

Wisdom Beats & Poses, Laurama & Vincent sowie am Samstag als Highlight auf unsere Open-Air Bühne  "Mantra Tribe" life on stage .

Wir sehen Open air drei große Yogaspots vor wo wir an allen drei Tagen die verschiedensten Yogastyles mir euch praktizieren. Ashtanga, Vinjassa Flow, Hatha Yoga,  Kundalini Yoga, Yin Yoga, Meditationen.....


Und du kannst auch,  bei  unserem Yoga- und Musikfestival im wunderschönen Allgäu direkt am Ufer des Forrgensees,  an den Sup-Yoga-Kursen teilnehmen die an allen Tagen stattfinden.


Wir haben auch einen Yoga-Marktplace mit vegetarischen und vegan orientiertem Streetfood-Angeboten  und Lesungen, sowie Workshops, sollen dann für dich das Programm abrunden und dieses Wochende zu einem richtigen Wohlfühlretrat für dich und deine Seele machen.


Wir freuen uns nach dieser schweren Zeit nun unglaublich auf unser großes Event und natürlich, ganz besonders, auf dich.


Dein Om am See Yogateam

DJI_0589_bearbeitet_K_Ludwigs_Festspielhaus_Füssen.jpg
 
om_am_see-75.jpg

LINE UP

Jelena

Lieberberg

Tanja Seehofer

Ranja Weis

Yin Yoga
Yin Yoga

Petros

Haffenrichter

Gabriela Bozic

Nadja Ehlert

Vinyasa Flow
Vinyasa Flow
Jivamukti Yoga

Gabi Neubert

Ashtanga Yoga

Kim Fleckenstein

Sandra Nicole Pfaller

Meditation
Meditation

Katalin Kamala Lubina

Monika Babel

Dieter Gurkasch

Kundalini Yoga
SUB Yoga

Gina & Terry

Laura Ma
und Vincent

WISDOM, BEATS & POSES 

Yin Yoga

Monika Kolb

Acro Yoga

Kai Treude &
Jasmin Iranpour

Niki Stephanus

Meditation | Yin Yoga
Meditation

Janine Mikolajczak

Djaya

MUSIK

MANTRA TRIBE

DJAYA

LESUNGEN

Thomas Meinhof

Mehr in Kürze...

Meditation

Der Begriff Meditation stammt vom lateinischen Wort „meditatio“ ab, was „nachdenken“ oder „nachsinnen“ bedeutet.

Beim Meditieren geht es darum, ganz in sich selbst zu ruhen und nicht mehr den vielen Gedanken nachzuhetzen.

Der Geist ist im Zustand der Meditation völlig wach und klar, aber gleichzeitig ruhig und entspannt.

In den frühgeschichtlichen Traditionen waren häufig Mantras oder Chants die Objekte der Meditation.

Über die Jahrtausende haben sich ganz unterschiedliche Techniken entwickelt – von der Atem-Meditation über die völlige innere Einkehr bis hin zu aktiven Schüttelmeditationen 

Wir haben auch hier auf underem Festival viele unterschiedliche Meditationsarten zu erkunden für dich 

Vinyasa Flow

ist eine kreative und dynamische Form des Yoga . Der Ursprung liegt im Ashtanga Yoga, dem indischen Hatha Yoga.

Im Mittelpunkt des Vinyasa Flow Yoga steht die Asanas, die Körperhaltung.Die Bewegung in der Meditation bringt die Teilnehmer zur inneren Ruhe.

Durch längeres Dehnen und Halten löden sich tiefe Verspannungen.

Dieser Yogastil verbindet Atmung und Bewegung zu einem Erlebnis, dabei liegt der Focus auf präzieser Ausrichtung der Körperpositionen. Ein kreativer und harmonischer 

Bewegungsablauf entsteht.

Auf unserem Festival haben wir fantastische unterschiedliche Ansätze, freu dich drauf 

Ashtanga Yoga

ist aus dem Hatha Yoga entstanden und wird normal klassisch  in der Tradition von T. Krishnamacharya unterrichtet.

Diese Methode des Ashtanga Yoga bedeutet u.a., den Atem zu synchronisieren mit sechs 

festgelegten Serien von dynamisch ausgeführten Yogastellungen.

Ashtanga Yoga hat festgelgte Asana-Abfolgen , Serien , mit einem genauen fetgelegten Reihenfolge .

Jede Übung wird 5 Sek gehalten und der Athemrythmus ist auch genau festgelegt.

Ashtanga unterscheidet sich in vielen Punkten von anderen Yogastilen wo in der Stunde jeder Schüler in seiner eigenen Geschwindigkeit durch eine vom Lehrer vorgegebene

Abfolge von Asanas geht wobei der Lehrer korrigiert, motiviert und mit Adjustments unterstützt.

Yin Yoga

ist verglichen mit anderen Yoga Arten , ein sehr junger Yoga Stil, der erst in den siebziger Jahren gegründet wurde von Paulie Zink.

Esist ein passiver, ruhiger-dennoch intensiver und herrausfordernder Yoga Stil.

Unser alltägliches Leben un d Strben ist meist aktiv - und somit  "Yang" -orientiert.

Hier bildet Yin Yoga Ausgleich, um auf die individuellen Bedürfnisse des Körpers und des Geistes einzugehen.

Durch ruhige Atmung und das Entspannen der Muskulatur können wir in die tiferen Schichten unseres Bindegewebes einwirken

Das bedeutet : Ausgleich und Ruhe für Körper und Geist / Verbesserung der Flexibilität / Verringerung der Schmerzbelastung / Regeneration durch dehnen der Faszien /

mobilisierung der Wirbelsäule und Gelenke / positive auswirkung auf die Körpermeridiane, um den blockadefreien Fluss der Lebensenergie zu stimulieren

Die besten Lehrer , mit und ohne life Musik, nicht verpassen

Kundalini Yoga

wird auch als Yoga des Bewustseins  bezeichnet und verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz:

Die Kundalini ist eine ‚spirituelle Energie‘ – unser schöpferisches Potential, das wie eine eingerollte Schlange am Grunde unseres ersten Chakras darauf wartet, erweckt zu werden:
mit dynamischen Körperübungen, kraftvollen Atemtechniken, gesungenen Mantren und Meditationen geben wir ihrem Aufstieg den Weg durch alle Chakren frei.

Damit öffnen wir  unsere Herzen, weiten unser Bewusstsein, steigern  unserer Lebensenergie.

 

Ziel des Kundalini Yoga ist es die Kundalini Energie im Menschen zu erwecken.

Dafür gibt es weder eine Altersbegrenzung noch die Unterscheidung zwischen Fortgeschrittenen und AnfängerInnen.

SUB Yoga

ist Yoga auf einem Stand up Paddle  Board auf dem Wasser.

Beim  Stand Up Paddeln steht man aufrecht auf einem Stand Up Paddle Board und bewegt sich mithilfe eines Paddels fort.

Auf diese Weise lassen sich Seen und Flüsse einfach erkunden. Die unberührte Natur der Region wird einem vor Augen geführt und macht aus jedem SUP-Trip ein besonderes Erlebnis.

Stand Up Paddling ist leicht und innerhalb von kurzer Zeit erlernbar.

 

Wasser ist die treibende Kraft der Natur, und nirgendwo wird dies deutlicher als auf einem SUP Board.

Es gibt nichts Besseres, als die Lungen mit frischer Luft zu füllen und sich einen Moment Zeit zu nehmen, um sich wirklich umzusehen und die Gesundheits- und Wohlfühlkräfte zu genießen, die wir aus unserer Umgebung ziehen können.

Das ist belebend, revitalisierend und absolut zum Greifen nah.

 

Eine Form der Bewegung, die auf einem SUP besonders gut zur Geltung kommt, ist Yoga.

Es ist sowohl bei Spitzensportlern als auch bei Normalsterblichen sehr beliebt und bringt Körper, Geist und Seele in Einklang und verleiht ihnen ein gewisses "je ne sais quoi", das uns immer wieder zurückkehren lässt.

 

SUP-Yoga ist ein wunderbares Zusammenspiel von Atem, Kraft, Balance und fließender Leichtigkeit.

Jivamukti Yoga

 

von Sharon Gannon und David Life in den 1980ern in New York begründet, ist JIVAMUKTI-YOGA einerseits an unser westlich-urbanes Umfeld angepasst, andererseits fest in der alten östlichen Tradition verwurzelt.

So stehen beispielsweise das Chanten von Mantras und Musik hier nicht im Widerspruch, sondern bilden eine Einheit.

Jiva bedeutet das kleine, individuelle Selbst mit all seinen Begrenzungen, Mukti die Befreiung von diesen Beschränkungen – wir können wachsen, Grenzen überwinden und uns verbinden, mit anderen, mit dem, was größer ist als wir selbst.

JIVAMUKTI-YOGA zeichnet sich durch eine herausfordernde, fließende körperliche Asana-Praxis aus und beruht auf fünf Säulen:

Ahimsa: Gewaltlosigkeit – Grundlage unserer Yogapraxis ist ein von Mitgefühl und Freundlichkeit geprägter Umgang mit allen anderen. Dazu gehört auch eine vegetarisch-vegane Ernährung.

Bhakti: liebevolle Hingabe – wir sehen alle Lebewesen als Teil des großen Ganzen. So suchen wir nicht nach Unterschieden, sondern nach Gemeinsamkeiten. Hingebungsvoller Umgang mit allen ist unser Ziel – das üben wir inner- und außerhalb unserer geschützten Räume.

Dhyana: Meditation – neben der Asana-Praxis auf der Matte ist die körperliche und geistige Ruhe, die Einkehr in die Stille, ein wesentlicher Schritt unseres Yoga-Wegs.

Shastra: Studium der Schriften – Yoga ruht auf einer reichen Philosophie, die wir auch in unseren Klassen vermitteln, unter anderem durch das Chanten von Mantras.

Nada: Klang – wir singen, lauschen unserem inneren Klang und unterstützen unsere Yoga-Klassen mit Musik, die sowohl aktivieren und Energie geben als auch zur Entspannung einladen kann. Zudem lehren wir vor allem durch das Wort und weniger durch Demonstration.

Acro Yoga

 

bietet die wunderschöne möglichkeit in einem geschützten Raum , spielerisch und achtsam zugleich mit (Selbst)Vertrauen gemeinsam zu wachsen.

Wir erproben und üben uns im Körperbewustsein, Gleichgewicht, Körperspannung, Koordination, Vertrauen und Verantwortung.

Geben und nehmen, Behrührung schenken und empfangen

Acro Yoga ist grundsätzlich für alle geeignet die ein offenes Herz haben, Freude an Bewegung und am Ausprobieren haben.

Graphic arrow element

INSPIRATIONEN

Graphic arrow element

PARTNER

EgoFM_Logo_2016.png
04.png
02.png
03.png
01.png
fanatic.png
PVL_LOGO_RGB.png
logo_bodynova.png
Kopfstandhocker-von-FeetUp®-logo.png
NeueWege_Logo_RZ_RGB.png
 

PROGRAMM

Graphic arrow element
Graphic arrow element

COMING SOON

Graphic arrow element

MARKETPLACE

Graphic arrow element
LOGO-FEETUP-WHITE.png

Kopfstand leicht gemacht! Mit dem FeetUp® Trainer kannst du Umkehrhaltungen unglaublich einfach und sicher praktizieren, ohne dabei Nacken und Halswirbelsäule zu belasten. Egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener, egal ob jung oder alt: Durch die vielfältigen Übungsmöglichkeiten baust du gleichzeitig Kraft, Beweglichkeit und Gleichgewicht auf. Komme an unseren Stand oder besuche einen unserer beiden Workshops und überzeuge dich selbst davon, wie du mit dem FeetUp® Trainer schon innerhalb weniger Minuten den Kopfstand beherrschst.

Wir sind mit Greenpeace vor Ort und möchten mit Euch in den Austausch kommen. Erfahrt an unserem Stand wie wir die Welt ein Stück grüner und lebenswerter machen können. 
Wir wollen mit Euch positive Veränderungen anstoßen und über unsere aktuellen Kampagnen und Mitmachmöglichkeiten sprechen.

Greenpeace_logo.svg.png
MALA_Logo_RZ_rgb-1.png

Meine Passion erfüllt sich im Mala knüpfen. Die Malas stelle ich in Eigenen Kreationen her, überwiegend mit Sandelholzperlen und Edelsteinen. Die Malas sind voller Energie in liebevoller Handarbeit aus heilsamen, natürlichen Materialien und Edelsteinen mit besonderer Bedeutung verarbeitet.
Es wird bei einer Mala mit Quaste nach jeder 54 Perle von mir ein silberner Anhänger, ebenfalls mit Bedeutung eingearbeitet, für die Orientierungshilfe bei Deiner Meditation. Finde die passende Mala für Dich.
Jede Mala, ebenso die Armbänder haben eine besondere Bedeutung. Deine Mala kannst Du Dir individuell, authentisch, für Dich und Deine Bedürfnisse auswählen und oder danach ausrichten. Die „ausgefallenen“ Naturedelsteine hierfür beziehe ich von einem „ Einheimischen Allgäuer“ meine Silberschmiedin, mit der ich zusammenarbeite ist ebenfalls heimisch.
Ich freu mich auf einen individuellen Auftrag, oder du findest hier am Festival schon etwas für Dich.

YuMiG organisiert und unterstützt Yoga- und Meditationskurse für inhaftierte Menschen und Bedienstete in Hafteinrichtungen. Wir sind Ansprechpartner für Privatpersonen, Initiativen, Behörden und alle Interessierten, die ähnliche Angebote im Justizvollzug planen oder bereits durchführen. Wir initiieren und unterstützen lokale Arbeitsgruppen und bieten für Yogalehrende regelmäßig Fortbildungen an. Außerdem veranstalten wir regelmäßig Informationsveranstaltungen und geben unsere Erfahrungen aus jahrelanger und erfolgreicher Arbeit mit Yoga und Meditation im Gefängnis weiter. Aktuell unterstützt der Verein Yoga- und Meditationskurse in mehr als 20 deutschen Justizvollzugsanstalten.

YuMiG_Logo-Nachgezeichnet.png
black-LaVi_Logo.png

LaVi - Sound & Yoga steht fuer handgefertigte, ökologische Produkte mit einem ganzheitlichem & nachhaltigem Lebensstil. 
Die Malas von LaVi sind handgefertigt aus puren Steinen, welche bezüglich ihrer Qualitäten und dem jeweiligem Effekt direkt in Indien ausgewählt wurden. Yoga Bekleidung aus Bio-Baumwolle und handgefertigte Meditationskissen, sowie vegane Duft-Öle sind ebenfalls in ihrer Kollektion. 
Hinter dem Label stehen Laura, Yogalehrerin und Vincent, Musiker und Therapeut welche vor 3 Jahren den Entschluss getroffen haben ihrem Traum zu folgen um mit LaVi – Sound & Yoga ihr Wissen und ihre Leidenschaften aus tiefem Herzen mit anderen Menschen zu teilen.  
Hier kannst du ihre Produkte finden: Shop.lavi-soundandyoga.com 

Loumee ist das neue, rein vegane Café in der Füssener Innenstadt. Ein leckerer fair trade Kaffee & leckere Snacks aus regionalen Produkten sind dir garantiert.

cafe loumee Logo.png

Beim Stand Up Paddeln steht man aufrecht auf einem Stand Up Paddle Board und bewegt sich mithilfe eines Paddels fort. Auf diese Weise lassen sich Seen und Flüsse einfach erkunden. Die unberührte Natur der Region wird einem vor Augen geführt und macht aus jedem SUP-Trip ein besonderes Erlebnis. Stand Up Paddling ist leicht und innerhalb von kurzer Zeit erlernbar.

Wasser ist die treibende Kraft der Natur, und nirgendwo wird dies deutlicher als auf einem SUP Board. Es gibt nichts Besseres, als die Lungen mit frischer Luft zu füllen und sich einen Moment Zeit zu nehmen, um sich wirklich umzusehen und die Gesundheits- und Wohlfühlkräfte zu genießen, die wir aus unserer Umgebung ziehen können. Das ist belebend, revitalisierend und absolut zum Greifen nah.

Eine Form der Bewegung, die auf einem SUP besonders gut zur Geltung kommt, ist Yoga. Es ist sowohl bei Spitzensportlern als auch bei Normalsterblichen sehr beliebt und bringt Körper, Geist und Seele in Einklang und verleiht ihnen ein gewisses "je ne sais quoi", das uns immer wieder zurückkehren lässt.

SUP-Yoga ist ein wunderbares Zusammenspiel von Atem, Kraft, Balance und fließender Leichtigkeit.

 
Anfahrt.png
 
 

UNTERKUNFT

Liebe Yogis,

die Tourist Information Füssen unterstützt Euch gerne bei der Suche nach einer passenden Unterkunft, egal ob Hotel, Appartement oder Jugendherberge.

 

Kontakt:

Tourist Information Füssen

Tel: +49 8362 9385-0

E-Mail: tourismus(at)fuessen.de

Öffnungszeiten:

Montag - Freitag

09.00h - 17.00h

Samstag

09.00h - 12.00h

Sonntag

geschlossen

Karma Yoga Team

Du möchtest Dich in das Festival mit einbringen, einen Stand auf unserem Marketplace vor Ort haben, helfen & Yoga for free machen? Dann sende uns eine kurze E-Mail mit den folgenden Informationen:

 

Name

E-Mail-Adresse

Mobilnummer

Kontakt

Presseanfragen - mh@tourneen.com
allgemeine Anfragen, Social Media - niki.stephanus@web.de
Bewerbungen Marketplace und Mithelfer - Jasmin.iranpour@gmail.com
Bewerbungen Künstler, Sponsoring, Kooperationen - kaitreude@gmail.com

om_am_see-163.jpg

DAS TEAM

NIKI

Hat vor vielen Jahren als Ausgleich zu Ihrem Job als Hair und Make up Artist die Liebe zu Yoga entdeckt. vor 3 Jahren hat sie Ihre Ausbildung als Yogalehrer im Vinjasa flow abgeschlossen und im Anschluss die Yin Yoga Lehrer Ausbildung .

Vor einigen Jahren gründet sie Ihr eigenes Label „Niki & Nature“ mit Yogamode. Sie ist auf viele  Festivals im In und Ausland gereist und Ihre Liebe zu Yoga wächst ständig.

Es gibt nicht nur einen Weg Yoga zu leben und zu lieben, und wir sind ständig am lernen und immer die Schüler.

www.nikiandnature.de

KAI

Kai, mit Wurzeln im Zen- Buddhismus, Koch seit 17 Jahren und seit 7 jahren als integraler Yogalehrer europaweit unterwegs, schafft mit seiner liebevollen Art und poetischen Worten eine ganz besondere stimmungsvolle Tiefe in der Yogapraxis. Was nicht ausschließt, dass man in seinen Yogastunden einfach mal wild durch den Raum rennt und mit seinem inneren Kind und dessen Eigenheiten spielt. 

Mit Nautilus Yoga bringt er das was für ihn Yoga ist, auf ein neues Level.

www.flowingart.de

JASMIN

Sarah Jasmin Iranpour praktiziert seit sie 16 Jahre alt ist Yoga, hat lange in den Sterneküchen Frankfurts gearbeitet und leitete 5 Jahre die ayurvedisch geprägte Bio- Großküche im Yogazentrum Yoga Vidya Bad Meinberg. Ein ehrlicher Umgang mit sich selbst und anderen prägt ihre Arbeit. Ihre Hathayoga basierten Stunden sind empfangend, klar, schweißtreibend und direkt. Mit Nautilus Yoga verbindet sie ihre Lebensphilosophie mit all dem was sie in ihrem Leben über Yoga erfahren hat.

www.flowingart.de

 
BannerNikiandnature.jpg
 

Impressionen 2020

„Lasst uns einen Tag gemeinsam das Leben wieder feiern“, das war unsere Devise der Om am See One Day Edition 2020.
Organisatorisch wurden alle Vorkehrungen von uns im Hygiene- und Abstandsbereich professionell umgesetzt.
Alle Teilnehmer waren sorgsam und bedacht darauf, dass alles ohne Zwischenfälle ablaufen konnte.
 
Die Veranstaltung war laut den Vorgaben der Bayerischen Landesregierung, mit der vorgeschriebenen zugelassenen Zuschauerkapazität ausverkauft.
 
Aufgrund des schlechten Wetters wurde das abwechslungsreiche Yogaprogramm in die über Nacht abgetrennten und dekorierten Innenräume des Festspielhauses verlegt.
 
Die bekanntesten Lehrer aus Deutschland wie Patrick Broome, Young-Ho Kim und Gabriele Bozic, sowie die regionalen Yogalehrer unterrichteten von 6:30 Uhr bis 20 Uhr.
Veganes Essen und ein „Basar der Sinne“ sorgten für eine Abrundung der Veranstaltung, die um 22.00 Uhr musikalisch im Outdoor Bereich endete.
 
Die Begeisterung unserer Yoga-Fans zeigte, dass die richtige Location, am kristallklaren Forggensee, umrahmt von den Bergen mit Blick auf Schloss Neuschwanstein, gewählt wurde.
 
Wir, das  Om am See Organisationsteam haben für uns und euch mit dieser Veranstaltung den Grundstein gelegt, um in den nächsten Jahren ein internationales Yoga- und Musikfestival zu etablieren, das einzigartig in Europa sein soll.